DER EIGENTÜMER BRIEF Blog

Verlegung von Holz auf einer Terrasse mit Steinplatten ist genehmigungspflichtige bauliche Veränderung

Dass die Verlegung von Holz auf einer Terrasse mit Steinplatten eine bauliche Veränderung darstellt, der alle betroffenen Wohnungseigentümer zustimmen müssen, stellte das Amtsgericht München im Februar 2017 klar. Jedes Mitglied einer Wohnungseigentümergemeinschaft kann die Beseitigung einer solchen Beeinträchtigung...

Weiterlesen ⇢.
Wer in Eigentümerversammlung schweigt, darf Beschluss nicht anfechten ...

Wer in Eigentümerversammlung schweigt, darf Beschluss nicht anfechten …

Das stellte das Amtsgericht Wismar im Mai 2017 klar. Dem Rechtsstreit lag folgender Sachverhalt zu Grunde: Eine Wohnungseigentümergemeinschaft hatte in einer Eigentümerversammlung mehrere Beschlüsse mehrheitlich verabschiedet. Einige der Beschlüsse wurden dann innerhalb der Anfechtungsfrist von einem Wohnungseigentümer angefochten....

Weiterlesen ⇢.
Der Vorrat an Brennstoff darf nicht in eine Jahresabrechnung aufgenommen werden

Der Vorrat an Brennstoff darf nicht in eine Jahresabrechnung aufgenommen werden

Da die Jahresabrechnung einer Wohnungseigentümergemeinschaft zwingend Einnahmen und Ausgaben eines Wirtschaftsjahres darstellen soll, darf der Wert des Brennstoffvorrates nicht berücksichtigt werden. Dies stellte das Landgericht Köln im Oktober 2016 klar. In der Eigentümerversammlung einer Wohnungseigentümergemeinschaft, war über die...

Weiterlesen ⇢.