Kategorie: Jahresabrechnung

Der Vorrat an Brennstoff darf nicht in eine Jahresabrechnung aufgenommen werden

Der Vorrat an Brennstoff darf nicht in eine Jahresabrechnung aufgenommen werden

Da die Jahresabrechnung einer Wohnungseigentümergemeinschaft zwingend Einnahmen und Ausgaben eines Wirtschaftsjahres darstellen soll, darf der Wert des Brennstoffvorrates nicht berücksichtigt werden. Dies stellte das Landgericht Köln im Oktober 2016 klar. In der Eigentümerversammlung einer Wohnungseigentümergemeinschaft, war über die...

Weiterlesen ⇢.
Keine Angst vor der WEG Jahresabrechnung

Hände hoch! Geld her! Oder …

Einmal im Jahr haben viele Wohnungseigentümer Angst: Sie erwarten ihre WEG Jahresabrechnung. Denn sie fühlen sich ein bisschen wie bei einem Überfall, weil sie immer zahlen müssen … Wie gehts es Ihnen? Erwarten Sie auch nichts Gutes, wenn...

Weiterlesen ⇢.
Jahresabrechnung unter Vorbehalt ist rechtswidrig

Jahresabrechnung unter Vorbehalt ist rechtswidrig

Der Beschluss über eine Jahresabrechnung unter einem Vorbehalt, beispielsweise eventueller Korrekturen, ist rechtswidrig. Das stellten das Amtsgericht Lüneburg im März 2016 und das Landgericht München im September 2016 klar. Als Wohnungseigentümer können Sie einen Beschluss unter Vorbehalt erfolgreich...

Weiterlesen ⇢.