DER EIGENTÜMER BRIEF Blog

Hausgeld-Rückstand: Kein Anspruch für WEG-Mitglied

Auch wenn die Folgen dramatisch sind: Ein einzelnes WEG-Mitglied kann gegenüber einem anderen WEG-Mitglied wegen nicht bezahlten Hausgelds keinen Anspruch auf Schadenersatz durchsetzen. Das entschied der Bundesgerichtshof (Urteil v. 10.02.2017, Az. V ZR 166/16). Stromversorgung eingestellt Ein WEG-Mitglied...

Weiterlesen ⇢.

Gemeinschaftseigentum: Rechtswidriger Zustand muss vollständig beseitigt werden

Wird Gemeinschaftseigentum durch eigenmächtige bauliche Veränderungen, beispielsweise eingebaute Dachflächenfenster, rechtswidrig verändert, muss der rechtswidrige Zustand durch komplette Rückgestaltung wieder beseitigt werden. Dies entschied das Landgericht München im November 2017. Sie als Wohnungseigentümer allein können solche Ansprüche jedoch nur...

Weiterlesen ⇢.

Mieter einer Eigentumswohnung muss keine Verwaltungskosten zahlen

Dass ein Mieter einer Eigentumswohnung trotz ausdrücklicher Vereinbarung im Mietvertrag, neben der monatlichen Miete keine Verwaltungskostenpauschale entrichten muss, stellte das Landgericht Berlin im Oktober 2017 klar. Als Vermieter müssen Sie nämlich unbedingt beachten, dass Verwaltungskosten nicht zu den...

Weiterlesen ⇢.

Mieter einer Eigentumswohnung muss keine Verwaltungskosten zahlen

Dass ein Mieter einer Eigentumswohnung trotz ausdrücklicher Vereinbarung im Mietvertrag, neben der monatlichen Miete keine Verwaltungskostenpauschale entrichten muss, stellte das Landgericht Berlin im Oktober 2017 klar. Als Vermieter müssen Sie nämlich unbedingt beachten, dass Verwaltungskosten nicht zu den...

Weiterlesen ⇢.