Kategorie: Eigentümerversammlung

Instandsetzung: Vor Auftragsvergabe müssen drei Vergleichsangebote vorliegen

Dass die Vergabe eines Auftrages zur Durchführung größerer Instandsetzungsarbeiten dem Grundsatz ordnungsgemäßer Verwaltung widerspricht, wenn der Verwalter nicht mindestens drei Vergleichs- oder Konkurrenzangebote eingeholt hat, stellte das Landgericht Itzehoe im Januar 2018 klar. Beachten Sie als Wohnungseigentümer: Zumindest...

Weiterlesen ⇢.

Eigentümerversammlung und Versammlungsprotokoll können nicht für ungültig erklärt werden

Dass weder eine Eigentümerversammlung noch ein Protokoll einer Eigentümerversammlung auf Antrag durch ein Gericht für ungültig erklärt werden können, stellte das Amtsgericht Wilhelmshaven im August 2017 klar. Denn eine protokollierte Eigentümerversammlung hat als tatsächliche Zusammenkunft von Mitgliedern einer...

Weiterlesen ⇢.

Nur Rechtsanwälte sind als Begleitpersonen auf Eigentümerversammlungen zuzulassen

Als Wohnungseigentümer sollten Sie wissen, dass nur Rechtsanwälte als Begleitpersonen auf Wohnungseigentümerversammlungen zuzulassen sind. Dies stellte das Amtsgericht Hannover im Februar 2017 klar. Dass gilt allerdings regelmäßig nur dann, wenn ein Wohnungseigentümer wegen einer persönlichen Erschwernis daran gehindert...

Weiterlesen ⇢.
Wer in Eigentümerversammlung schweigt, darf Beschluss nicht anfechten ...

Wer in Eigentümerversammlung schweigt, darf Beschluss nicht anfechten …

Das stellte das Amtsgericht Wismar im Mai 2017 klar. Dem Rechtsstreit lag folgender Sachverhalt zu Grunde: Eine Wohnungseigentümergemeinschaft hatte in einer Eigentümerversammlung mehrere Beschlüsse mehrheitlich verabschiedet. Einige der Beschlüsse wurden dann innerhalb der Anfechtungsfrist von einem Wohnungseigentümer angefochten....

Weiterlesen ⇢.
Eigentümversammlung - Wegen verspäteter Einladung kann Beschluss angefochten werden

Eigentümerversammlung: Wegen verspäteter Einladung kann Beschluss angefochten werden

Eine verspätete Einladung zu einer Eigentümerversammlung rechtfertigt eine Beschlussanfechtungsklage nur dann, wenn der betroffene Wohnungseigentümer mitteilt, dass er wegen des verspäteten Zugangs nicht persönlich zu der Versammlung erscheinen konnte. Dabei muss das Ausbleiben dieses Wohnungseigentümers sich auf das...

Weiterlesen ⇢.